WACKER Wissensforum: Auf den Spuren der Logistik

Burghausen, 14.06.2017

Am Dienstag, 27. Juni 2017 um 18 Uhr findet im Festsaal des WACKER-Belegschaftshauses der Vortrag „Von Burghausen in die Welt – Auf den Spuren der Logistik“ statt.

Mit dem Vortrag setzt WACKER seine Veranstaltungsreihe „WACKER Wissensforum“ fort. WACKER lädt dazu interessierte Bürger und Mitarbeiter ein, mehr über aktuelle Themen aus Wissenschaft, Technologie und Umwelt zu erfahren. Experten des Unternehmens präsentieren ihr Fachgebiet fundiert, allgemeinverständlich und unterhaltsam.

Seine Waren verschickt WACKER per Container in alle Welt. Beim Schienentransport verlassen 14.000 beladene Behälter jährlich das Werk Burghausen, rund 3.500 Container mit Rohstoff-Lieferungen kommen zurück. Dahinter steckt ein aufwändiger Planungsprozess, der alle Transportwege im Blick hat – von der Schiene bis zum Seeweg.

Im Vortrag „Von Burghausen in die Welt – Auf den Spuren der Logistik“ erklärt WACKER Logistik-Experte Dr. Thomas Bronnert die Herausforderungen der Transportbranche. Er zeigt, wie WACKER die Logistik optimiert hat, wie viele Straßentransporte pro Jahr bereits durch Containerzüge ersetzt wurden und welche Rolle das Kombiterminal Burghausen für den Warentransport in alle Welt spielt.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos und die neuen Vortragstermine für 2017 stehen im Internet unter zur Verfügung.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com