WACKER spendet 5.000 Euro für den Salzach-Brückenlauf

Burghausen, 27.09.2013

Seit vielen Jahren unterstützt WACKER bereits den Salzach-Brückenlauf. Auch in diesem Jahr stellt das Unternehmen wieder einen Beitrag von 5.000 Euro für den Spendenfonds zur Verfügung. Unterstützt werden damit der Sozialfonds der Bürgerinsel und der Verein „Frauen helfen Frauen“ auf Burghauser Seite sowie die Mobile Krankenhilfe und der Verein für offene Jugendarbeit in Hochburg-Ach in Österreich. Der symbolische Scheck wurde nun von Dr. Dieter Gilles, Leiter des Werks Burghausen der Wacker Chemie AG, und Klaus Millrath, Leiter Kommunikation / Information, an Johann Breckner, Rainer Piechotka und Michael Schneiderhan vom Organisationsteam des Salzach-Brückenlaufs sowie an Alfred Danninger von der Bürgerinsel Burghausen übergeben.

Zahlreiche WACKER-Mitarbeiter gehen auch in diesem Jahr am 13. Oktober beim Salzach-Brückenlauf an den Start und zeigen dabei sowohl sportliches als auch soziales Engagement – jeder trägt die Startgebühr für den guten Zweck selbst.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com