WACKER zeichnet hervorragende Partner aus den Bereichen Logistik und Packmittel aus

Burghausen, 02.07.2013

Der diesjährige Logistiktag bei WACKER zeigte auf, wie eine effiziente Logistik zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren in der produzierenden Industrie wird. Rund 170 Teilnehmer informierten sich im Festsaal des WACKER-Belegschaftshauses über innovative Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Logistik und Packmittel. Auch heuer zeichnete WACKER im Rahmen dieser Veranstaltung seine hervorragenden Partner aus.

Trends und Innovationen standen im Mittelpunkt der zahlreichen Vorträge von Logistikexperten der Wacker Chemie AG und Experten der Partnerfirmen Merck KGaA, DB Schenker BTT und CargoBeamer AG.

Dr. Siegfried Kiese, Leiter Technischer Einkauf und Logistik bei WACKER, bedankte sich bei allen Logistik- und Packmittelpartnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2012 und gab in seinem Vortrag sowohl einen Rückblick auf das vergangene Jahr als auch einen Ausblick auf das aktuelle.

Auf Neuerungen in der Versorgungslogistik, Meilensteine in der Infrastrukturentwicklung am Beispiel des KV-Terminals Burghausen und aktuelle Initiativen zur Nachhaltigkeit in der Chemielogistik ging Logistik-Leiter Dr. Thomas Bronnert in seinem Vortrag ein. Einen Einblick in die weltweiten Produkt- und Rohstoffströme von WACKER-Dispersionspulvern gewährte Dr. Bors Abele, Leiter der Production Unit Acetyls bei WACKER POLYMERS. Damit trug er dem Anspruch der Veranstaltung Rechnung, Themen der Lieferketten einzelner Geschäftsfelder von WACKER zu berücksichtigen und so den Informationsaustausch zu fördern.

Höhepunkt des Logistiktages waren die Auszeichnungen der besten Partner in drei Kategorien. Der Preis für hervorragende Leistung im Gefahrguttransport ging an die Firma DB Schenker Logistics, Neufahrn. Als bester Packmittellieferant 2012 überzeugte die Firma Bischof & Klein GmbH & Co. KG aus Lengerich. Als bester Logistikpartner 2012 konnte sich die Firma UTi aus Kelsterbach gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com