WACKER BIOSOLUTIONS – Bio und Chemie aus einer Hand

Burghausen, 03.09.2019

Warum ist Maisstärke ein wichtiger Rohstoff und was hat es mit der Naturstoffsynthese auf sich? Im WACKER Wissensforum am Dienstag, 17. September 2019 um 18 Uhr im Festsaal des Belegschaftshauses steht die Biotechnologie im Mittelpunkt.

Mit der Bioverfügbarkeit von Curcumin, der Fermentation von Cysteinen und der Herstellung von natürlichen Cyclodextrinen beschäftigen sich WACKER-Forscher seit den 1980er Jahren und erschlossen damit das Feld der Biotechnologie. Das daraus entstandene Geschäftssegment WACKER BIOSOLUTIONS bietet ein überraschend vielfältiges Produktspektrum für die Nahrungsmittel-, Pharma- und Agroindustrie.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos finden Sie unter www.wacker.com/wissensforum

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Stephan Haas

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: stephan.haas@wacker.com