WACKER Wissensforum: „Silicone – eine Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten“

Burghausen, 28.05.2018

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 um 18 Uhr findet im Festsaal des Belegschaftshauses das WACKER Wissensforum mit dem Vortrag „Silicone – eine Welt mit unbegrenzten Möglichkeiten“ statt.

Silicone begegnen uns tagtäglich. Doch meistens bemerken wir sie nicht einmal. Unter der Motorhaube schützen Siliconkautschuke die Autoelektronik vor Feuchtigkeit und Schmutz, in der Waschmaschine verhindern Silicone-Antischaummittel das Überschäumen der Waschlauge und als Siliconharzfarben halten sie das Mauerwerk wasserabweisend. Und selbst an Rotorblattern von Windgeneratoren zeigen Silicone starke Leistungen als verdickendes Additiv in Klebstoffen.

Die Erfolgsgeschichte des Alleskönners Silicone begann in Europa 1947, als WACKER-Chemiker die Forschungen für den industriellen Einsatz aufnahmen. Heute ist WACKER im Siliconegeschäft weltweit die Nummer zwei und stellt mehr als 3.000 verschiedene Siliconetypen her, die in nahezu alle Industriebranchen gehen.

Dr. Robert Gnann, Leiter des Geschäftsbereichs WACKER SILICONES, präsentiert im Wissensforum die Eigenschaften, vielfältigen Anwendungen und zukunftsweisenden Einsatzmöglichkeiten des Multitalents Silicone und zeigt Forschungstrends, die weltweit Maßstäbe setzen.

Der Vortrag setzt die Veranstaltungsreihe „WACKER WISSENSFORUM“ fort, zu der interessierte Bürger und Mitarbeiter herzlich eingeladen sind.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos finden Sie unter

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com