Mit Essig fing bei WACKER alles an

Burghausen, 27.09.2016

Rund 200 Zuhörer erhielten beim 3. WACKER Wissensforum Einblicke in ein Traditionsprodukt der Wacker Chemie AG

Beim dritten WACKER Wissensforum kamen die chemieinteressierten Gäste voll auf ihre Kosten: In dem einstündigen Vortrag „Alles Essig – von Polyvinylacetat, Bindemitteln und Kaugummi“ referierten Dr. Klaus Kohlhammer und Gabriele Thye über eine WACKER-Produktgruppe, die in vielen Alltagsgegenständen unverzichtbar, für den Konsumenten aber gänzlich unsichtbar ist. Nach der historischen Einleitung von Dr. Christian Finger über die Anfänge der Essigsäureproduktion in Burghausen erläuterte Klaus Kohlhammer die Forschungsgeschichte und die chemischen Grundlagen der polymeren Bindemittel. Mittels Büroklammern verdeutlichte er den Aufbau einer Polymerkette und zeigte anhand eines Holzklebers, wie ein Polymerfilm entsteht. Mit Alltagsgegenständen ging es im zweiten Teil des Vortrags weiter, in dem Gabriele Thye auf die Anwendungen in den einzelnen Industrien einging, die WACKER mit polymeren Bindemitteln beliefert. Auch Praxisbeispiele kamen in dem abwechslungsreichen Wissensforum nicht zu kurz: Michael Killermann von der WACKER Academy führte beim Fliesenlegen eindrücklich vor, warum Fliesenkleber mit polymeren Bindemitteln schneller verlegt werden und besser haften, und warum Wärmedämmverbundsysteme mit WACKER-Produkten auch Hageleinschlägen standhalten.

Wer diesen Termin versäumt hat, kann sich in Kürze den Vortrag als Video-Mitschnitt auf der Veranstaltungswebsite ansehen.

Das nächste WACKER Wissensforum findet am Dienstag, 22. November 2016 um 18 Uhr im Festsaal des WACKER-Belegschaftshauses mit dem Vortrag „Nachhaltigkeit – ein Schlagwort, so allgegenwärtig wie facettenreich“ statt.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos und alle Vortragstermine 2016 stehen im Internet unter zur Verfügung.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com