Prokarium und Wacker Biotech unterzeichnen Vertrag zur Herstellung von Prokariums mikrobieller Immuntherapie zur Behandlung von Blasenkrebs

Gemeinsame Pressemitteilung von WACKER und Prokarium

London / Amsterdam, 12.10.2021

Prokarium, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf dem Gebiet der mikrobiellen Immuntherapie Pionierarbeit leistet, und Wacker Biotech gaben heute die Unterzeichnung eines Vertrags über die Herstellung von Prokariums neuartiger mikrobieller Immuntherapie gegen Blasenkrebs bekannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass Wacker Biotech die GMP-Produktion (Good Manufacturing Practice) der Salmonellen-basierten Immuntherapie von Prokarium am Biotech-Standort in Amsterdam mit Hilfe seiner LIBATEC®-Technologie startet.

Fermenter Amsterdam
Der Standort von Wacker Biotech in Amsterdam hat seit 2006 Erfahrung mit der Herstellung von lebenden mikrobiellen Produkten (LMPs). Bei der Entwicklung und Herstellung von LMPs kommen Fermenter zum Einsatz (Foto: WACKER).

Die Vorbereitungen für den Produktionsstart und den Technologietransfer sowie das sogenannte Scale-up, die Hochskalierung der Produktion für eine Phase-1-Studie, sind bereits im Gange, gaben die Unternehmen bekannt. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Wacker Biotech. Das Unternehmen verfügt über große Erfahrung mit lebenden mikrobiellen Produkten und GMP-Produktion", sagte Prokarium-CEO Kristen Albright. „Dies ist ein wichtiger Meilenstein, um unser führendes mikrobielles Immuntherapieprogramm in die Klinik zu bringen."

Als CDMO (Contract Development and Manufacturing Organization) wird Wacker Biotech seine LIBATEC®-Technologieplattform für lebende mikrobielle Produkte (LMPs) in dem Projekt einsetzen. Der Standort des Unternehmens in Amsterdam ist ein Pionier auf dem Gebiet der LMP-Produktion. „Mit unserer LIBATEC®-Plattform bietet Wacker Biotech seinen Kunden mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Prozessentwicklung und Herstellung von Arzneimitteln, die lebende Mikroorganismen enthalten", sagte Jörg Lindemann, Geschäftsführer der Wacker Biotech B.V. „Die LIBATEC®-Plattform kann für eine breite Palette von lebenden mikrobiellen Produkten eingesetzt werden und ist perfekt geeignet, um Prokarium bei der Herstellung ihrer Immuntherapie auf Salmonellenbasis zu unterstützen."

Über Prokarium

Prokarium ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das auf dem Gebiet der mikrobiellen Immuntherapie Pionierarbeit leistet. Die Pipeline des Unternehmens zielt darauf ab, aufbauend auf den jüngsten Fortschritten in der Krebsimmunologie die nächste Stufe der Immunonkologie zu erschließen. Das führende Programm von Prokarium hat zum Ziel, das Behandlungsparadigma bei Blasenkrebs durch die Orchestrierung immunologischer, langanhaltender Antitumoreffekte zu verändern. Prokarium hat seinen Sitz in London. Weitere Informationen finden Sie unter www.prokarium.com.

Über Wacker Biotech

Die Wacker Biotech GmbH, die Wacker Biotech B.V. und die Wacker Biotech US Inc. sind Vollservice-Auftragshersteller von therapeutischen Proteinen, Lebenden Mikrobiellen Produkten (LMPs) und Impfstoffen auf der Basis mikrobieller Systeme. Das Portfolio des Unternehmens reicht von der Stamm-/Prozessentwicklung über die analytische Prüfung bis hin zur Produktion für die klinische sowie die kommerzielle Versorgung. Wacker Biotech unterhält drei GMP-gerechte (Good Manufacturing Practice), FDA- und EMA-zertifizierte Produktionsanlagen an den deutschen Standorten Jena und Halle sowie im niederländischen Amsterdam. Die jüngste Akquisition des Unternehmens ist der Standort San Diego (Wacker Biotech US Inc.), der im Februar 2021 hinzukam. Die Wacker Biotech GmbH, die Wacker Biotech B.V. sowie die Wacker Biotech US Inc. sind 100-prozentige Tochtergesellschaften des Münchner Unternehmens Wacker Chemie AG. Weitere Informationen unter: www.wacker.com/biologics

Pressebilder

Fermenter Wacker Biotech Amsterdam

Fermenter Wacker Biotech Amsterdam

Fermenter Wacker Biotech Amsterdam

Bild bestellen

Kontakt

contact image

Media Contact

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Manuela Dollinger

Tel. +49 (0) 89 6279-1629
Nachricht senden

Prokarium
Chief Executive Officer
Kristen Albright

info@prokarium.com