CITE Japan 2021

WACKER präsentiert wasserverträgliches Siliconharzelastomer-Gel für Kosmetik- und Hautpflegeprodukte

München, 18.05.2021

Der Münchner Chemiekonzern WACKER präsentiert auf der zehnten Fachmesse für kosmetische Inhaltsstoffe CITE Japan die Siliconharzelastomer-Gele BELSIL® REG 1103 B und BELSIL® eco REG 1102. Beide Gele wurden für Hautpflege- und dekorative Kosmetikprodukte entwickelt. Anders als ein klassisches Elastomer-Gel kann BELSIL® REG 1103 B Wasser aufnehmen. Dies eröffnet Kosmetikherstellern neue Formulierungsmöglichkeiten. Das zweite Produkt, BELSIL® eco REG 1102, ist eine ressourcenschonende Variante des auf dem Markt etablierten Siliconharzelastomer-Gels BELSIL® REG 1102. Das Produkt wird mit Hilfe von Methanol aus Biomasse hergestellt. CITE Japan findet vom 19. bis 21. Mai in Yokohama statt.

Silicone resin elastomer gel
Siliconharzelastomer-Gele lassen sich gewöhnlich nicht mit Wasser mischen. Bei BELSIL® REG 1103 B ist das anders. Das transluzente, farblose Produkt ist wasserverträglich. Wird es mit Wasser gemischt, entsteht eine standfeste Creme, die sich durch eine körperreiche und homogene Textur auszeichnet. (Foto: Wacker Chemie AG)

BELSIL® REG 1103 B ist ein farbloses, klares bis leicht transluzentes Gel. Es besteht aus drei Siliconkomponenten: einem Siliconharz, einem nichtflüchtigen unmodifizierten Siliconöl und einem mit Zuckerbausteinen modifizierten Siliconpolymer. Das zuckermodifizierte Silicon wirkt als Emulgator und macht das Gel wasserverträglich. Wird BELSIL® REG 1103 B mit Wasser gemischt, entsteht eine standfeste Creme, die sich durch eine körperreiche und homogene Textur auszeichnet und in der sich Pigmente nicht absetzen.

Mit BELSIL® REG 1103 B lässt sich nicht nur die Haltbarkeit von sensiblen, wenig stabilisierten Emulsionen verbessern. Das Produkt ermöglicht auch die Formulierung einfach aufgebauter Präparate. Ein weiteres Merkmal ist der sogenannte Water-break-Effekt: Beim Formulierungsprozess aufgenommenes Wasser wird bei der Applikation in Form winziger Tröpfchen wieder abgegeben. Dadurch entsteht auf der Haut ein Gefühl von Frische und Leichtigkeit.

Als typisches Siliconharzelastomer-Gel vereint BELSIL® REG 1103 B die hautsensorischen Eigenschaften unvernetzter Siliconpolymere mit der filmbildenden Wirkung von Siliconharzen. Diese Eigenschaftskombination macht das Produkt zu einem vielseitig verwendbaren Aktivstoff für die Hautpflege und dekorative Kosmetik. Das Gel gibt den Präparaten eine Textur, die ein außerordentlich samtig-seidiges Hautgefühl bewirkt. Das filmbildende Siliconharz ist flexibel, transluzent und haftet gut auf der Haut. BELSIL® REG 1103 B besitzt außerdem die Fähigkeit, Licht zu streuen. Der Effekt gleicht dem eines Weichzeichners. Auf diese Weise lassen sich Konturen und Hautfalten optisch gut kaschieren.

BELSIL® REG 1103 B verbessert die Wasser- und Transferbeständigkeit von kosmetischen Formulierungen. Die Wirkung hält somit länger an: Lippenstifte bleiben lange kussecht, Make-ups färben nicht ab und Sonnencremes bieten auch nach dem Baden noch zuverlässigen Schutz.

BELSIL® eco REG 1102

Auf der CITE Japan stellt der Chemiekonzern WACKER auch ein neues BELSIL® eco-Produkt vor: das Siliconharzelastomer-Gel BELSIL® eco REG 1102.

Wie bei allen BELSIL® eco-Produkten wird auch bei der Herstellung von BELSIL® eco REG 1102 pflanzenbasiertes anstelle von fossil erzeugtes Methanol eingesetzt. Mit Hilfe eines zertifizierten Berechnungs- und Bilanzverfahrens werden in der Produktion alle Methanolanteile aus Biomasse eindeutig den jeweiligen Verkaufsprodukten zugewiesen. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass hundert Prozent Methanol aus nachwachsenden Rohstoffen wie Grasschnitt oder Stroh für BELSIL® eco-Produkte eingesetzt wird. Berechnungsverfahren und Bezug des Biomethanols werden von einem externen Institut jährlich rezertifiziert.

Mit der Erweiterung seines BELSIL® eco-Produktportfolios reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach solchen Produkten – eine Entwicklung, die sich in einer Vielzahl von Industriebranchen derzeit abzeichnet. BELSIL® eco REG 1102 ist hinsichtlich seiner Zusammensetzung und Eigenschaften identisch mit BELSIL® REG 1102, das für sein vielseitiges Wirkungsprofil bekannt ist. Beide Produkte bestehen aus einem vernetzten Siliconelastomer und einem nichtflüchtigen Siliconöl, die auf der Haut einen wasserabweisenden Film bilden. Sowohl BELSIL® REG 1102 als auch BELSIL® eco REG 1102 erzeugen ein angenehmes Hautgefühl und tragen dazu bei, dass kosmetische Präparate eine besonders langanhaltende Wirkung entfalten.

Besuchen Sie WACKER auf der CITE Japan am Stand N1-15 unserer Tochtergesellschaft Wacker Asahikasei Silicone.

Pressebilder

Siliconharzelastomer-Gel - BELSIL® REG 1102

Siliconharzelastomer-Gel - BELSIL® REG 1102

Weiteres Produkthighlight auf der in-cosmetics Paris ist das Siliconharzelastomer-Gel BELSIL® REG 1102. Das Produkt vereint die hautsensorischen Eigenschaften unvernetzter Siliconpolymere mit der filmbildenden Wirkung von Siliconharzen.

Bild bestellen

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Florian Degenhart

Tel. +49 89 6279-1601
E-Mail florian.degenhart@wacker.com
Nachricht senden