WACKER unterstützt Johannes-Hess-Grundschule

Burghausen , 12.12.2018

Schon seit vielen Jahren hat sich die Johannes-Hess-Grundschule die Förderung von Kenntnissen und Fertigkeiten in den Naturwissenschaften als Ziel gesetzt und bietet immer wieder Arbeitsgemeinschaften „Experimente in der Grundschule“ an. Mit neuen LEGO WeDo 2.0-Baukästen können die Schülerinnen und Schüler sich jetzt auch im Bau von Maschinen und deren Programmierung üben. WACKER unterstützt diese Initiative mit einer Spende in Höhe von 2.700 Euro für den Erwerb der Baukästen.

Bei einem Ortstermin konnten sich Werkleiter Dr. Dieter Gilles (rechts) und Kommunikationsleiter Klaus Millrath (links) jetzt selbst davon überzeugen, mit welcher Begeisterung die jungen Schülerinnen und Schüler beim Thema Technik mit dabei sind. Rektorin Jutta Rösler-Dehs (2. v. r.), Konrektorin Hedi Mittermeier (Mitte) und Lehrerin Alexandra Starka (2. v. l.) zeigten sich ebenso begeistert über die Kreativität der jungen Naturwissenschaftler wie die beiden WACKER-Vertreter. „Die frühe Förderung in den naturwissenschaftlichen Fächern ist uns ein großes Anliegen“, so Dr. Gilles. Dadurch könnten Barrieren frühzeitig abgebaut und eine positive Grundeinstellung zu moderner Technikvermittlung geschaffen werden.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Werk Burghausen, Standortkommunikation
Klaus Millrath

Telefon +49 8677 83-3661
E-Mail: klaus.millrath@wacker.com