WACKER hebt Preise für Dispersionen und Dispersionspulver in Asien an

München, 07.09.2021

Der Münchner Chemiekonzern WACKER erhöht die Preise für VINNAPAS®-Dispersionen und Dispersionspulver in Asien. Mit Wirkung zum 15. September 2021 werden die Preise für die gesamte Produktpalette um bis zu zehn Prozent angehoben, bzw. wie es die Kundenverträge erlauben. Gründe für die Maßnahmen sind gestiegene Rohstoffkosten sowie die extreme Verknappung verschiedener Rohstoffe.

Die Preisanpassung versetzt den Geschäftsbereich WACKER POLYMERS in die Lage, seinen Kunden auch weiterhin eine breite Palette innovativer Qualitätsprodukte und einen umfassenden Service in Technik, Vertrieb und Kundenbetreuung zu bieten. Dispersionen und Dispersionspulver der Marke VINNAPAS® werden in einer Vielzahl von Industrien eingesetzt, von der Bau-, Klebstoff-, Dichtungs- und Vliesstoffindustrie über Farben und Lacke bis hin zu Papier, Teppich und Textilien.

WACKER POLYMERS ist ein führender Hersteller hoch entwickelter Bindemittel und polymerer Additive auf der Basis von Polyvinylacetat und Vinylacetat-Co- und Terpolymeren in Form von Dispersionspulvern, Dispersionen, Festharzen und Lösungen. Sie werden für bauchemische Produkte, Farben und Lacke, Klebstoffe, Dichtmassen, Teppichanwendungen, Vliesstoffe sowie für Faserverbundwerkstoffe und Polymerwerkstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe verwendet. WACKER POLYMERS betreibt Produktionsstätten in Deutschland, China, Südkorea und den USA sowie eine globale Vertriebsorganisation und Technologiezentren in allen Schlüsselregionen.

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Manuela Dollinger

Tel. +49 89 6279-1629
Nachricht senden