WACKER präsentiert hochwirksame Siliconemulsion für Haarpflegemittel

München, 01.06.2021

Der Münchner Chemiekonzern WACKER hat eine neuartige Silicon-Co-Emulsion für Haar¬pflegemittel entwickelt. Das unter dem Namen BELSIL® DADM 3240 E erhältliche Produkt zeigt bereits in niedrigen Einsatzmengen stark ausgeprägte Pflegeeffekte. Die aus zwei Siliconen bestehende Emulsion erzeugt eine Netzwerkstruktur, welche das Haar lose umhüllt und auf diese Weise pflegt und lange schützt. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz der Siliconemulsion in Shampoo-Formulierungen. Die Emulsion verbessert auch die Wirksamkeit von Haarspülungen und sogenannten Leave-in-Anwendungen, die nicht ausgewaschen werden.

BELSIL Diagram
Doppelt hält besser: Die Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E besteht aus einem Amodimethicon-Crosspolymer (orange) und einem Dimethicon (gelb). Das Crosspolymer umhüllt dank seiner Netzwerkstruktur (blaue Punkte) schützend das Haar. Gemeinsam mit dem Dimethicon sorgt es synergistisch für eine lang anhaltende Pflegewirkung. (Grafik: WACKER)

Mit der Entwicklung von BELSIL® DADM 3240 E ist es WACKER gelungen, zwei Silicone in eine wässrige Emulsion zu überführen. Die Ölphase enthält ein sogenanntes Amodimethicon-Crosspolymer, in dessen Netzwerk ein herkömmliches Dimethicon, also ein unmodifiziertes Siliconöl eingebettet ist. Das Crosspolymer umhüllt schützend die Haaroberfläche mit seinem Polymernetzwerk und stellt sicher, dass die konditionierenden Siliconpflegestoffe auf der Haaroberfläche möglichst lange zur Verfügung stehen.

Die Kombination von Dimethicon und Crosspolymer ist äußerst effektiv: Selbst raue, geschädigte Haare werden weich und geschmeidig und lassen sich im nassen wie trockenen Zustand leicht kämmen. Die Pflegeeffekte sind deutlich länger spürbar als bei Konditionierungsmitteln mit lediglich einem unvernetzten Siliconöl. Die Haare erhalten nach der Behandlung wieder ein gesundes und natürliches Aussehen.

BELSIL z605
Die neue Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E von WACKER wurde für Conditioner, Haarkuren und Leave-in-Anwendungen entwickelt. Die mit diesem Produkt erzielbaren Pflegeeffekte halten im Vergleich zu herkömmlichen Siliconemulsionen deutlich länger an. (Photo: Wacker Chemie AG)

BELSIL® DADM 3240 E eignet sich zur Formulierung von Shampoos, Haarspülungen und sogenannten Leave-in-Produkten, die nicht mehr ausgewaschen werden. In Shampoosystemen ist die neue Co-Emulsion mit allen in der Haarpflege gebräuchlichen Tensidsystemen kompatibel und lässt sich problemlos verarbeiten. BELSIL® DADM 3240 E kann eingemischt werden, ohne dass die Viskosität der Formulierung absinkt oder die Schaumbildung des Shampoos beeinträchtigt wird.

Die Co-Emulsion ist hochwirksam, und das bereits bei niedrigen Einsatzmengen. Bei Shampoos, die mit milden, sulfatfreien Tensiden formuliert werden, genügt bereits ein Silicongehalt von 0,8 Prozent, um die Geschmeidigkeit des Haars um 35 Prozent im Vergleich zu unbehandeltem Haar zu steigern. Das sind etwa 20 Prozentpunkte mehr, als sich mit einer Vergleichsformulierung auf Basis einer marktgängigen Dimethiconemulsion erreichen lässt. Derartige Effekte lassen sich mit herkömmlichen Siliconemulsionen nicht erzielen.

Pressebilder

Belsil DADM 3240 E

Belsil DADM 3240 E

Doppelt hält besser: Die Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E besteht aus einem Amodimethicon-Crosspolymer (orange) und einem Dimethicon (gelb). Das Crosspolymer umhüllt dank seiner Netzwerkstruktur (blaue Punkte) schützend das Haar. Gemeinsam mit dem Dimethicon sorgt es synergistisch für eine lang anhaltende Pflegewirkung. (Grafik: WACKER)

Bild bestellen
Neue Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E

Neue Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E

Die neue Silicon-Co-Emulsion BELSIL® DADM 3240 E von WACKER wurde für Conditioner, Haarkuren und Leave-in-Anwendungen entwickelt. Die mit diesem Produkt erzielbaren Pflegeeffekte halten im Vergleich zu herkömmlichen Siliconemulsionen deutlich länger an. (Photo: Wacker Chemie AG)

Bild bestellen

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Florian Degenhart

Tel. +49 89 6279-1601
E-Mail florian.degenhart@wacker.com
Nachricht senden