Pressebilder

WACKER stellt Ihnen kostenloses Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zur Verfügung – Belegexemplar oder Screenshot erbeten. Über die Auswahlbox finden Sie Fotos zum Konzern, zu Produkten und Anwendungen. Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails. Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails.
Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

press pictures

VINNAPAS® EZ 3112

Moderne Bauten verwenden oft Stahlskelette, die jedoch ab Temperaturen von 500°C instabil werden. Damit Stahlträger bei Feuer nicht in Minutenschnelle einknicken (links), werden sie mit speziellen Brandschutzbeschichtungen versehen und können so der Hitze länger standhalten (rechts). Die Bindemittel VINNAPAS® EZ 3112 und VINNAPAS® EZ 3066 sorgt dabei für ausgeprägte Schaumentwicklung, verbesserte Adhäsion und Festigkeit.

Bild bestellen
press pictures

ETONIS® 260

Wasserdurchlässigkeit im Test: Mit ETONIS® 260 modifizierter, offenporiger Beton lässt Wasser schnell versickern (links), während sich bei herkömmlichem dichten Beton das Wasser an der Oberfläche staut (rechts). Der neue Belag neigt so weniger zu Rissbildung und ist gegenüber Frost- und Tausalzeinflüssen stabiler.

Bild bestellen
press pictures

VINNAPAS® 536 ED

Die Dispersion VINNAPAS® 536 ED eignet sich ideal für flexible zwei-komponentige Dichtungsschlämmen zur dauerhaften und zuverlässigen Abdichtung von Feuchträumen wie Küchen oder Badezimmer.

Bild bestellen
press pictures

Cyclodextrin-Grafik

Cyclodextrine sind ringförmige Moleküle, die in ihrem Inneren andere Substanzen aufnehmen können. So können sie Stoffe binden, sensible Inhaltsstoffe schützen, Textur und Konsistenz von Substanzen beeinflussen oder die Eigenschaften polymerer Systeme gezielt verändern.

Bild bestellen
press pictures

SILPURAN® 2114

WACKER zeigt auf der EWMA Konferenz 2016 seine neuen Silicongele SILPURAN® 2114, SILPURAN® 2122 und SILPURAN® 2142. Die Gele sind zur Herstellung von Haftschichten konzipiert, wie sie in traditionellen Wundversorgungs- und Tape-Produkten benötigt werden.

Bild bestellen