Pressebilder

WACKER stellt Ihnen kostenloses Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zur Verfügung – Belegexemplar oder Screenshot erbeten. Über die Auswahlbox finden Sie Fotos zum Konzern, zu Produkten und Anwendungen. Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails. Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails.
Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

press pictures

EOTA - Bewitterungs-Testwand

Eine Bewitterungs-Testwand wird an der neuen Klimakammer in Stellung gebracht: WACKER hat in den Ausbau seines EOTA-Prüfzentrums in Burghausen zur Zertifizierung moderner Vollwärmeschutzsysteme rund 1 Mio. € investiert.

Bild bestellen
press pictures

Bosch Supplier Award

Dr. Norbert Neumann (rechts), Senior Vice President Purchasing and Logistics im Bereich Automotive Business Subassemblies and Materials der Robert Bosch GmbH, und Simge Erkmen überreichten den Preferred Supplier Award an die WACKER-Manager Peter Summo (Vice President Engineering Silicones, links) und Dr. Peter Jerschow (Director Industrial Solutions). (Photo: Robert Bosch GmbH)

Bild bestellen
press pictures

WACKER Silicone Award - Professor Sekiguchi

Der Preisträger des WACKER Silicone Award 2014, Prof. Dr. Akira Sekiguchi. Der 62-jährige Wissenschaftler lehrt am Lehrstuhl für organische Chemie an der Universität Tsukuba, Japan.

Bild bestellen
press pictures

WACKER Silicone Award 2014

Prof. Dr. Akira Sekiguchi vom Lehrstuhl für organische Chemie an der Universität Tsukuba, Japan, (Mitte) wurde mit dem WACKER Silicone Award 2014 ausgezeichnet. Es gratulierten WACKER-Vorstandsvorsitzender Dr. Rudolf Staudigl (rechts) und WACKER SILICONES-Geschäftsbereichsleiter Dr. Christian Hartel.

Bild bestellen
press pictures

Flüssigsilicon für Kühlerdichtungen

Wasserkasten eines Autokühlers mit Silicondichtung aus ELASTOSIL® RT 728 (heller Strang). Der neue, kühlmittelbeständige Flüssigsiliconkautschuk wurde speziell für die Automobilindustrie entwickelt. Er eignet sich sowohl für den Spritzguss als auch für den Trockenverbau mit Hilfe von Dosieranlagen. (Foto: Wacker Chemie AG; Bauteil mit freundlicher Genehmigung der MAHLE GmbH, Stuttgart)

Bild bestellen