Pressebilder

WACKER stellt Ihnen kostenloses Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zur Verfügung – Belegexemplar oder Screenshot erbeten. Über die Auswahlbox finden Sie Fotos zum Konzern, zu Produkten und Anwendungen. Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails. Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails.
Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

press pictures

PULPSIL® 968 S von WACKER

Die Geschwindigkeit für die Entwässerung von wässrigem Zellstoff lässt sich mit Hilfe von Drainagetests ermitteln. Mit dem neuen Silicontensid PULPSIL® 968 S von WACKER lässt sich die Entwässerung in einem bislang unerreichten Maß beschleunigen. Das verbessert wiederum den Waschprozess bei der Zellstoffherstellung erheblich.

Bild bestellen
press pictures

Polyvinylacetat-Festharze

Polyvinylacetat-Festharze sind essentieller Bestandteil moderner hochwertiger Kaugummigrundmassen und werden bei WACKER nach höchsten Qualitäts- und Hygienestandards gefertigt.

Bild bestellen
press pictures

Siltronic - Reinstsiliciumstab

Die WACKER-Tochter Siltronic produziert Reinstsiliciumscheiben für Halbleiter- und Mikroelektronikanwendungen. Die Scheiben werden aus perfekten und hochreinen Einkristallen – sogenannte Reinstsiliciumstäbe – gesägt, die bis zu 300 Millimeter Durchmesser besitzen.

Bild bestellen
press pictures

WACKER-Standort Halle

Blick in die Herstellung therapeutischer Proteine am WACKER-Standort Halle. 2013 erwarb die Wacker Biotech GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Wacker Chemie AG, die Produktionsanlagen. Die Akquisition war für WACKER ein wichtiger Schritt, um seine Pharmakunden nicht nur in der klinischen Prüfung, sondern auch während der Marktversorgung zu begleiten.

Bild bestellen
press pictures

WACKER-Standort Calvert City

Produktionsanlage von WACKER in Calvert City: Der Anlagenkomplex ist der größte seiner Art außerhalb Europas. Mit den zusätzlichen Kapazitäten begleitet WACKER die global steigende Nachfrage nach seinen Dispersionen und Dispersionspulvern.

Bild bestellen