Pressebilder

WACKER stellt Ihnen kostenloses Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zur Verfügung – Belegexemplar oder Screenshot erbeten. Über die Auswahlbox finden Sie Fotos zum Konzern, zu Produkten und Anwendungen. Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails. Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

Klicken Sie einfach die gewünschte Kategorie an und Sie erhalten eine Übersicht mit Thumbnails.
Das gewünschte Bildmaterial können Sie dann per E-Mail anfordern.

press pictures

Formel gamma-cyclodextrin

Schematisches Modell eines Gammadextrins mit acht Glukoseeinheiten. Das Molekül hat eine hydrophile Hülle und einen lipophilen Innenraum, so dass es andere wasserabweisende Substanzen aufnehmen kann. Durch diese Einschlussverbindung kann die Bioverfügbarkeit schwer löslicher aktiver Inhaltsstoffe verbessert werden.

Bild bestellen
press pictures

CAVACURMIN® Kapseln

Durch den Einschluss in Gammadextrin kann eine schwer lösliche Substanz wie Curcumin bis zu 40-mal effizienter vom menschlichen Körper aufgenommen werden, wie eine kürzlich durchgeführte klinische Studie belegt. Als rieselfähiges Pulver ist CAVACURMIN® besonders für den Einsatz in Tabletten, Kapseln und Powerriegeln oder Getränken geeignet.

Bild bestellen
press pictures

VAE Burghausen

Einheben des Vormischbehälters in das Produktionsgebäude: Im WACKER-Stammwerk Burghausen werden Dispersionen und Dispersionspulver hergestellt, die als Bindemittel unter anderem in der Bau-, Beschichtungs- und Klebstoffindustrie Verwendung finden. Mit dem neuen 60.000-Tonnen-Dispersionsreaktor festigt WACKER seine Position als ein Markt- und Technologieführer auf diesem Gebiet

Bild bestellen
press pictures

PRIMIS® SAF 9000

Die Dispersionen der neuen Serie PRIMIS® SAF 9000 sorgen für dauerhaft saubere Wände, wie der direkte Vergleich zeigt: Während die linke Oberfläche mit handelsüblicher Innenfarbe gestrichen wurde, ist die rechte mit PRIMIS® SAF 9000 behandelt. Selbst Lippenstift kann mit einem feuchten Tuch ohne Rückstände von der behandelten Wand entfernt werden (rechte Seite unten), während die unbehandelte Oberfläche auch nach der Reinigung sichtbare Flecken aufweist (linke Seite unten).

Bild bestellen
press pictures

PRIMIS® SAF 9001

Die neue Dispersion PRIMIS® SAF 9001 ermöglicht verschmutzungsresistente Oberflächen: Auf unbehandeltem mineralischen Dekorboden hinterlassen Kaffee und Johannisbeersaft auch nach Behandlung mit einem feuchten Schwamm deutliche Flecken (linke Seite). Vom behandelten Bodenbelag (rechte Seite) lassen sich beide Substanzen dagegen einfach und ohne Rückstände feucht abwischen

Bild bestellen