Stahlträger im Schaummantel

27.03.2013

Pressebilder

Feuertest: Intumeszenz-Beschichtungen

Feuertest: Intumeszenz-Beschichtungen

Feuertest: Intumeszenz-Beschichtungen umhüllen Stahlträger und bilden während eines Feuers eine isolierende Schaumschicht aus, die den darunter liegenden Stahl vor der Hitze schützt – wobei Dispersionen von WACKER eine wichtige Rolle spielen (Foto: Clariant Produkte Deutschland GmbH - 2013).

Bild bestellen
VINNAPAS® EZ 3112

VINNAPAS® EZ 3112

Moderne Bauten verwenden oft Stahlskelette, die jedoch ab Temperaturen von 500°C instabil werden. Damit Stahlträger bei Feuer nicht in Minutenschnelle einknicken (links), werden sie mit speziellen Brandschutzbeschichtungen versehen und können so der Hitze länger standhalten (rechts). Die Bindemittel VINNAPAS® EZ 3112 und VINNAPAS® EZ 3066 sorgt dabei für ausgeprägte Schaumentwicklung, verbesserte Adhäsion und Festigkeit.

Bild bestellen
VINNAPAS® LL 3112 - Labortest

VINNAPAS® LL 3112 - Labortest

Dispersion im Labortest: Je nach Formulierung lässt sich mit VINNAPAS® LL 3112 sogar eine hoch-brandbeständige Beschichtung der Klasse F 120 erreichen, was Hitzeschutz bis zu zwei Stunden bedeutet.

Bild bestellen
VINNAPAS® LL 3112 - Schaumentwicklung

VINNAPAS® LL 3112 - Schaumentwicklung

Im Brandfall blähen sich die Intumeszenz-Beschichtungen auf das Zehn- bis Hundertfache auf und bilden so eine Hitzebarriere. Das neue VINNAPAS® LL 3112 sorgt dabei für ausgeprägte Schaumentwicklung, verbesserte Adhäsion und Festigkeit (Foto: Clariant Produkte Deutschland GmbH - 2013).

Bild bestellen

Kontakt

contact image

Wacker Chemie AG
Presse und Information
Nadine Baumgartl

Tel. +49 89 6279-1604
E-Mail [email protected]
Nachricht senden