Fragen & Antworten – Hauptversammlung 2019

Organisatorisches

Wann und wo findet die nächste Hauptversammlung statt?

Unsere nächste Hauptversammlung findet am 23. Mai 2019 im Internationalen Congress Center München (ICM) auf dem Messegelände München-Riem, Am Messesee 6, 81829 München statt und beginnt um 10:00 Uhr. Einlass ist ab 8:30 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir eine frühzeitige Ankunft.


Wie lange dauert die Hauptversammlung?

Die Dauer der Hauptversammlung ist abhängig von der Anzahl der Redebeiträge und der durch den Vorstand und den Aufsichtsrat zu beantwortenden Fragen der Aktionäre und ihrer Vertreter und kann daher nicht im Voraus festgelegt werden.


Wie kann ich zur Hauptversammlung anreisen und wo kann ich parken?

Informationen zur Anreise mit U-/S-Bahn oder PKW und zu den Parkmöglichkeiten finden Sie hier. Wenn Sie im Parkhaus West parken, können Sie während der Hauptversammlung Ihren Parkschein, den Sie im Parkhaus ziehen, an unserer Zentralen Information im Erdgeschoss des ICM gegen ein kostenloses Ausfahrtticket tauschen.


Gibt es kostenlose Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel?

Ja, für Aktionäre gibt es kostenlose Fahrkarten für den MVV-Bereich (Bus, Straßenbahn, S- und U-Bahn in München). Diese erhalten Sie zusammen mit Ihrer Eintrittskarte zugesandt.


Besteht die Möglichkeit an der Hauptversammlung per Telefonkonferenz oder via Internet teilzunehmen?

Die Möglichkeit, an der Hauptversammlung per Telefonkonferenz oder via Internet teilzunehmen, besteht nicht. Die Präsentation und die Rede des Vorstandsvorsitzenden werden jedoch am 23. Mai 2019 ab ca. 12:00 auf unserer Internetseite www.wacker.com/hauptversammlung verfügbar sein. Dort finden Sie auch alle im Zusammenhang mit der Hauptversammlung stehenden Dokumente.


In welcher Sprache wird die Hauptversammlung abgehalten?

Die Hauptversammlung wird in deutscher Sprache abgehalten.


Gibt es Sicherheitskontrollen am Eingang?

Um für alle Hauptversammlungsteilnehmer eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind im Eingangsbereich Sicherheitsschleusen vorgesehen. Sicherheitsgefährdende Gegenstände (z.B. Waffen, Messer, spitze/scharfe Gegenstände, brennbare Flüssigkeiten etc.) müssen vor der Veranstaltung am Einlass abgegeben werden. Diese werden sicher verwahrt und können nach der Veranstaltung wieder abgeholt werden.


Wie sieht der zeitliche Ablauf auf der Hauptversammlung aus?

Die Hauptversammlung beginnt um 10:00 Uhr. Wir erwarten eine hohe Anzahl von Teilnehmern, deshalb empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Ankunft. Einlass ist ab 8:30 Uhr möglich. Die komplette Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Einladung.

Teilnahme/Einladung/Anmeldung/Erhalt der Eintrittskarten

Wer ist zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt?

Die Hauptversammlung ist eins von drei Organen einer Aktiengesellschaft, in der die Aktionäre insbesondere ihr Frage- und Stimmrecht ausüben können. Selbstverständlich kann jeder Aktionär selbst an der Hauptversammlung teilnehmen oder sich vertreten lassen. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Besitz von WACKER-Aktien zum Zeitpunkt des Nachweisstichtags („Record Date“), dem 2. Mai 2019, 0:00 Uhr, sowie die rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 16. Mai 2019, 24:00 Uhr.


Was ist die Bedeutung des Nachweisstichtags?

Der Nachweisstichtag („Record Date“) ist das entscheidende Datum für den Umfang und die Ausübung des Teilnahme- und Stimmrechts in der Hauptversammlung. Im Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Teilnahme an der Hauptversammlung oder die Ausübung des Stimmrechts als Aktionär nur, wer einen Nachweis des Anteilsbesitzes zum Record Date erbracht hat. Veränderungen im Aktienbestand nach dem Record Date haben hierfür keine Bedeutung. Personen, die am Record Date noch keine Aktien besitzen und erst danach Aktionär der Gesellschaft werden, sind für die von ihnen gehaltenen Aktien an der Hauptversammlung nur teilnahme- und stimmberechtigt, wenn der Gesellschaft form- und fristgerecht eine Anmeldung nebst Aktienbesitznachweis des bisherigen Aktionärs zugeht und dieser den neuen Aktionär bevollmächtigt oder zur Rechtsausübung ermächtigt.
Aktionäre, die sich ordnungsgemäß angemeldet und den entsprechenden Nachweis erbracht haben, sind auch dann zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts berechtigt, wenn sie die Aktien nach dem Record Date veräußern. Der Nachweisstichtag hat keine Auswirkungen auf die Veräußerbarkeit der Aktien und ist kein relevantes Datum für eine eventuelle Dividendenberechtigung.


Kann ich an der Hauptversammlung teilnehmen, wenn ich meine Aktien am Tag vor der Hauptversammlung verkauft habe?

Teilnahmeberechtigt ist jeder, der den Nachweis erbracht hat, dass er am 2. Mai 2019, 0:00 Uhr (Record Date), WACKER-Aktien besessen hat und sich bis spätestens 16. Mai 2019, 24:00 Uhr, bei der in der Einladung mitgeteilten Anmeldestelle angemeldet hat. Wer Aktien nach dem 2. Mai 2019, 0:00 Uhr, verkauft, bleibt zur Hauptversammlung am 23. Mai 2019 teilnahme- und stimmberechtigt.


Wie erhalte ich eine Einladung zur Hauptversammlung?

Sind Sie Aktionär, so erfolgt der Versand der Hauptversammlungseinladung automatisch über Ihr depotführendes Kreditinstitut. Da WACKER-Aktien keine Namens- sondern Inhaberaktien sind und damit der Wacker Chemie AG die Aktionäre nicht persönlich bekannt sind, ist der Versand der Einladungen nur über Ihr depotführendes Kreditinstitut möglich und nicht direkt über die Wacker Chemie AG.
Für die Versendung der Eintrittskarten können Kosten entstehen, diese sind in dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer depotführenden Bank ersichtlich.


Ab wann werden die Einladungen zur diesjährigen Hauptversammlung der Wacker Chemie AG versandt?

Die Einladung zur Hauptversammlung mit der Tagesordnung wird Ihnen ab dem 26. April 2019 über Ihr depotführendes Kreditinstitut zugesandt.


Wo kann ich den Text der Einladung einsehen?

Die Einladung zur Hauptversammlung mit der Tagesordnung sowie den Beschlussvorschlägen der Verwaltung wird voraussichtlich am 16. April 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht und über EQS verbreitet sowie auf unserer Internetseite unter www.wacker.com/hauptversammlung eingestellt.


Was mache ich, wenn ich keine Einladung zur Hauptversammlung erhalten habe?

Da die WACKER-Aktie auf den Inhaber lautet, erfolgt der Versand der Hauptversammlungseinladungen an die Aktionäre ausschließlich über die depotführenden Kreditinstitute. Haben Sie Aktien zum Record Date, dem 2. Mai 2019 0:00 Uhr, besessen, aber keine Einladung erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihr depotführendes Kreditinstitut, sofern Sie Ihre Aktien bei der Hauptversammlung vertreten möchten.


Wie und wo kann ich mich zur Hauptversammlung anmelden? / Wie erhalte ich eine Eintrittskarte?

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur die Aktionäre berechtigt, die sich bis spätestens 16. Mai 2019, 24:00 Uhr, unter der nachfolgenden Adresse per Post, E-Mail oder Fax anmelden und den Nachweis über ihren Anteilsbesitz zum Record Date erbracht haben (siehe hierzu bereits vorstehende Erläuterungen):

Wacker Chemie AG
c/o Deutsche Bank AG
Securities Production/General Meetings
Postfach 20 01 07
60605 Frankfurt am Main
E-Mail: wp.hv@db-is.com
Fax +49 69 12012-86045

Sie erhalten Ihre Eintrittskarte nach fristgerechter Anmeldung entweder von Ihrem depotführenden Kreditinstitut oder der oben genannten Anmeldestelle. Genauere Informationen hierzu finden Sie in der Einladung.


Wann ist der Anmeldeschluss für die Bestellung der Eintrittskarten?

Bitte beachten Sie, dass Ihre Eintrittskartenbestellung spätestens am 16. Mai 2019, 24:00 Uhr, bei der Anmeldestelle (siehe oben) eingegangen sein muss. Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.


Kann ich eine Begleitperson (z.B. Ehepartner oder Sohn/Tochter) mitbringen? / Wie viele Eintrittskarten erhält ein Aktionär?

Jeder Aktionär mit mehr als einer Aktie kann bis zu zwei Eintrittskarten über sein depotführendes Kreditinstitut anfordern. Sie können daher gerne eine Begleitperson mitnehmen.


Was mache ich, wenn ich mich rechtzeitig zur Hauptversammlung angemeldet habe, aber die Eintrittskarte nicht erhalten bzw. verloren habe?

Wenn Sie sich rechtzeitig angemeldet, aber keine Eintrittskarte erhalten haben (z. B. durch Verlust auf dem Postweg), können Sie trotzdem die Hauptversammlung besuchen. Sie müssen sich dann mit Ihrem Personalausweis am Registrierungsschalter ausweisen, wo die ordnungsgemäße Anmeldung überprüft wird. Es wird eine Ersatzeintrittskarte ausgestellt, die Sie zur Teilnahme an der Hauptversammlung berechtigt.

Vertretung/Übertragung des Stimmrechts

Was ist das Stimmrecht?

Als Stimmrecht bezeichnet man das mit dem Erwerb einer Aktie verbundene Recht, in der Hauptversammlung an der Abstimmung über die Tagesordnungspunkte teilzunehmen.
Die Ausübung des Stimmrechts steht grundsätzlich jedem Aktionär zu, der sich bis spätestens 16. Mai 2019, 24:00 Uhr, zur Hauptversammlung angemeldet hat. Sie können auch Dritte, insbesondere Ihr depotführendes Kreditinstitut, eine Aktionärsvereinigung oder die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter zur Ausübung des Stimmrechts bevollmächtigen. Laut Satzung der Wacker Chemie AG gewährt jede Aktie in der Hauptversammlung eine Stimme.


Was muss ich beachten, wenn ich mich in der Hauptversammlung vertreten lassen möchte und Vollmacht sowie Weisungen erteilen möchte?

Falls Sie nicht persönlich an der Hauptversammlung teilnehmen möchten oder können, besteht die Möglichkeit, eine Vollmacht und Weisungen zur Stimmrechtsausübung zu erteilen. Bitte beachten Sie, dass auch im Fall der Bevollmächtigung die fristgerechte Anmeldung und der Nach-weis des Anteilsbesitzes erforderlich sind.

1. Persönliche Teilnahme an der Hauptversammlung oder Stimmrechtsvertretung durch einen Dritten (auch eine Aktionärsvereinigung oder Ihr depotführendes Kreditinstitut):
Wenn Sie einen Dritten zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts bevollmächtigen möchten, muss diese Bevollmächtigung bzw. der Nachweis der Vollmachtserteilung gegenüber der Wacker Chemie AG grundsätzlich in Textform (§ 126 b BGB) erfolgen. Sie können die Vollmacht dem Bevollmächtigten mitgeben oder vorab per Post oder Fax an folgende Adresse schicken:

Wacker Chemie AG
c/o Computershare Operations Center
80249 München
Fax +49 89 30903-74675
oder per E-Mail an Wacker-HV2019@computershare.de

Zur Erteilung der Vollmacht können Sie das mit der Eintrittskarte verbundene Formular oder das unter www.wacker.com/hauptversammlung unter dem Link „Downloads“ zur Verfügung gestellte Formular verwenden.

Bei der Bevollmächtigung von Kreditinstituten, Aktionärsvereinigungen und Personen, die sich geschäftsmäßig gegenüber Aktionären zur Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung anbieten, gilt das Textformerfordernis nicht. Allerdings sind in diesen Fällen gewisse Besonderheiten zu beachten, die von den Kreditinstituten, Vereinigungen bzw. Personen vorgegeben werden und bei diesen zu erfragen sind.

2. Vollmacht und Weisungen an die Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft:
Wenn Sie nicht selbst an der Hauptversammlung teilnehmen und auch keinen Dritten zur persönlichen Teilnahme an der Hauptversammlung bevollmächtigen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Bevollmächtigung der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft an. Das Vollmachtsformular für die von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter ist mit der Eintrittskarte verbunden.
Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, übersenden Sie uns die entsprechende Bevollmächtigung bitte bis spätestens 22. Mai 2019, 24:00 Uhr (Eingang), an die unter 1. genannte E-Mail-Adresse oder per Fax an die folgende Adresse:

Wacker Chemie AG
c/o Computershare Operations Center
80249 München
Fax +49 89 30903-74675

Bitte beachten Sie hierbei, dass den Stimmrechtsvertretern ausdrückliche und eindeutige Weisungen zur Ausübung des Stimmrechts erteilt werden müssen. Die Stimmrechtsvertreter sind verpflichtet, weisungsgemäß abzustimmen; sie können die Stimmrechte nicht nach eigenem Ermessen ausüben. Soweit Sie keine ausdrücklichen und eindeutigen Weisungen erteilt haben, werden sich die Stimmrechtsvertreter für den jeweiligen Abstimmungsgegenstand der Stimme enthalten.
Falls Sie die Hauptversammlung vorzeitig verlassen müssen oder möchten, können Sie Ihren Aktienbesitz weiter vertreten lassen, indem Sie einen anderen Aktionär oder einen der vor Ort anwesenden Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft mit der Ausübung Ihres Stimmrechts bevollmächtigen.

Wortmeldungen

Ich möchte bei der Hauptversammlung sprechen. Wie gehe ich vor?

Wenn Sie sich an der Generaldebatte beteiligen wollen, bitten wir Sie, am Wortmeldetisch im Versammlungssaal Ihren Namen zu nennen, die Nummer Ihres Stimmkartenblocks anzugeben und ein Wortmeldeformular auszufüllen. Wortmeldungen sollten möglichst frühzeitig angemeldet werden. Angemeldete Redner werden dann während der Generaldebatte vom Versammlungsleiter aufgerufen.

Gegenanträge

Wo kann ich Gegenanträge einsehen?

Nach dem Gesetz zugänglich zu machende Gegenanträge werden unter dem Link "Gegenanträge" auf der Internetseite der Gesellschaft www.wacker.com/hauptversammlung veröffentlicht, wenn sie spätestens am 8. Mai 2019, 24:00 Uhr, bei der in der Einladung genannten Adresse eingegangen sind.

Dividende

Wann erfolgt die Auszahlung der Dividende?

Die Auszahlung der Dividende erfolgt am dritten Handelstag nach der Hauptversammlung, also am 28. Mai 2019, an die von uns beauftragte Zahlstelle. Die depotführenden Kreditinstitute erteilen ab dem 28. Mai 2019 den Aktionären die entsprechenden Dividendengutschriften. Um das genaue Datum der Gutschrift Ihrer Dividende in Erfahrung zu bringen, kontaktieren Sie bitte Ihr depotführendes Kreditinstitut.


Bis wann muss ich Aktien gekauft haben, um dividendenberechtigt zu sein?

Dividendenberechtigt sind alle Aktionäre, die am Tag der Hauptversammlung, also dem 23. Mai 2019, Aktien halten. Es gibt keine Mindesthaltedauer vor oder nach der Hauptversammlung.


Wird für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende ausgeschüttet?

Über die Verwendung des Bilanzgewinns wird in der Hauptversammlung abgestimmt. Für das Geschäftsjahr 2018 hat der Vorstand der Wacker Chemie AG eine Dividende in Höhe von 50 Prozent auf das Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten des Konzerns vorgeschlagen. Dies entspricht einer Dividende von 2,50 € je Aktie.

Sonstiges

Wo bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt?

Die Teilnahme-/Steuerbescheinigung ist Bestandteil des Stimmkartenblocks, den Sie nach Abgabe der Eintrittskarte am Registrierungsschalter im Eingangsbereich erhalten. Bitte trennen Sie die Teilnahmebestätigung vom Stimmkartenblock ab und bewahren Sie diese auf.
Gäste können sich bei Bedarf an der Zentralen Information im Erdgeschoss des ICM eine Teilnahmebescheinigung ausstellen lassen.


Sind der Versammlungssaal und das ICM behindertengerecht ausgestattet?

Ja, sowohl der Versammlungssaal als auch das gesamte ICM sind behindertengerecht ausgestattet. Dementsprechend steht für körperlich eingeschränkte Personen auch ein Fahrstuhl zur Verfügung. Auch sind Ihnen unsere Mitarbeiter vor Ort gerne behilflich.


Wo erhalte ich Informationsmaterial zur Wacker Chemie AG?

Informationsmaterial zur Wacker Chemie AG liegt am Tag der Hauptversammlung an der Zentralen Information im Erdgeschoss des ICM aus. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, alle dort ausliegenden Informationen der Wacker Chemie AG über die Medienbibliothek im Internet abzurufen.


Kann ich die Hauptversammlung vorübergehend verlassen und später zurückkommen?

Sie können die Hauptversammlung zeitweise verlassen. Beim Verlassen müssen Sie sich jedoch an der Ausgangskontrolle abmelden und bei Ihrer Rückkehr neu am Registrierungsschalter anmelden, damit das Teilnehmerverzeichnis entsprechend geändert werden kann.


Gibt es für Aktionäre ein vollständiges Schriftprotokoll oder eine komplette Video- bzw. Tonaufnahme von der Hauptversammlung?

Vom Ablauf der Hauptversammlung wird weder ein vollständiges Protokoll noch eine Video- oder Tonaufnahme angefertigt.


Sind elektronische Medien erlaubt?

Sämtliche elektronische Medien mit Funkkontakt (Handy, Smartphone, BlackBerry etc.) sind im Versammlungssaal während der Hauptversammlung auszuschalten, um Störungen zu vermeiden.


Werden Erfrischungen angeboten?

Speisen und Getränke werden in den Foyers gereicht. Wir bitten Sie, diese nicht mit in den Versammlungssaal zu nehmen.


Zeittafel der wichtigsten Termine für Aktionäre

  • 08.04.2019 – Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger
  • ca. 26.04.2019 – Beginn des Versands der Einladungen durch die depotführenden Kreditinstitute
  • 02.05.2019 – „Record Date“ (Bezugszeitpunkt für Nachweis der Aktionärseigenschaft/Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung)
  • 16.05.2019 – Letzter Anmeldetag für Aktionäre
  • 23.05.2019 – Ordentliche Hauptversammlung der Wacker Chemie AG, Internationales Congress Center München (ICM) Messegelände München-Riem, Am Messesee 6, 81829 München / Einlass: ab 8:30 Uhr / Beginn: 10:00 Uhr / Ende: nach Feststellung und Bekanntgabe der Abstimmungsergebnisse
  • 24.05.2019 – Dividendenbekanntmachung
  • 28.05.2019 – Dividendenausschüttung