Prozesse & Systeme - Wacker Chemie AG


Prozesse & Systeme

Prozesse und Systeme

Für die optimierte unternehmensweite und geschäftsbereichübergreifende Kommunikation mit externen Lieferanten setzt WACKER im Einkauf unterschiedliche Tools und Systeme ein.

Im Rahmen eines durchgängigen Beschaffungsprozesses, des Procure to Pay (P2P) Prozesses, bestehen für jeden Teilschritt von der Lieferantenqualifizierung bis hin zur Bezahlung spezifische Anforderungen, die die jeweiligen Geschäftsabläufe für unsere Lieferanten und für WACKER umfassend abdecken. Damit werden wiederkehrende Vorgänge weitgehend automatisiert und ermöglichen auf beiden Seiten effiziente Prozesse.

Viele Bestellpositionen im Einkauf werden auf der Basis elektronischer Kataloge automatisiert abgewickelt. Die erforderlichen Daten dazu werden von den Lieferanten zur Verfügung gestellt und intern benötigtes Material kann direkt über diese Kataloge bestellt werden. Der elektronische Datenaustausch im EDI-Format oder über den Transaktionsprovider ELEMICA ist eine weitere automatisierte
E-Business Lösung bei WACKER. Dabei werden Bestellungen oder Transportaufträge vollautomatisch in die ERP-Systeme der Lieferanten übertragen und generieren dort die entsprechenden Aufträge.

Kontakt

Sie haben Fragen zu den vorgestellten Inhalten und angewendeten Systemen des WACKER Einkaufes? Nutzen Sie in diesem Fall gerne unser Kontaktformular. Wenn Sie sich als neuer Lieferant bewerben möchten, nutzen Sie bitte unsere Lieferantenregistrierung.